Kostenloser Versand ab € 50,- Bestellwert
Versand innerhalb von 48h an Werktagen
30 Tage Widerrufsrecht
Service Hotline: 03303 5207115

Produkte von Philippe Bouveret

Philippe Bouveret

Flasche mit Herz – schöne Geschenkideen von Philippe Bouveret

Der französische Künstler Philippe Bouveret ist bekannt für seine gelungenen Skulpturen und Experimente. Dabei spielt er mit den Kräften der Natur und sorgt für Begeisterung bei seinen Zuschauern. Zwei seiner wohl bekanntesten Produkte sind die Flasche mit Herz und das Therm´eau Thermometer. Ursprünglich für den Muttertag entwickelt, präsentiert der die Flasche mit Herz, die ein „schlagendes“ Herz in sich trägt.

Dabei handelt es sich um eine schön gestaltete Flasche, in der sich ein Herz befindet, welches in Verbindung mit Wasser anfängt sich zu bewegen. Die Flasche mit Herz ist tolles Liebesgeschenk oder auch ein süßes Geschenk für Freundin. Kreativ und bis ins kleinste Detail durchdacht ist die Flasche von Philippe Bouveret ab sofort auch im promobo Onlineshop erhältlich.Du benötigst keine Batterien und keinen Strom, lediglich etwas Wasser und schon nimmt das Wunder seinen Lauf. Hier wirkt die Schwerkraft in Verbindung mit speziellen Material und zeigt sich in seiner schönsten Art und Weise. Alle Flaschen werden im Atelier des Künstlers von Hand gefertigt. Das Beste daran: Die Flasche mit Herz kann beliebig oft zum Einsatz kommen. Alles was Du tun musst, um den „Motor“ zu starten, ist etwas Wasser nachzufüllen.

Über Philippe Bouveret

Philippe Bouveret ist ein französischer Künstler, der im Jahr 1960 in Melun geboren wurde. Damals wie heute ist er fasziniert von der Welt der Erfindungen. Als Kind war er neugierig auf Elektrizität und Telefone und führte alle möglichen Experimente durch. Im Alter von 13 bis 18 Jahren baute er, mit viel Geduld und Ausdauer, bereits ein echtes, sechs Meter langes Boot. Das war eine große Errungenschaft für den kleinen Philippe. Seit jeher wollte er Schiffsarchitekt werden und absolvierte deshalb sein technisches Abitur. Gleichzeitig entdeckte er zeitgenössische Kunst und erkannte schnell, dass er als Künstler seine Leidenschaft für Experimente weiterentwickeln konnte.

Im Alter von 21 Jahren trat er in die Ecole Nationale der schönen Künste in Paris ein. Die sehr konventionelle Lehre war nicht das, was er sich erhofft hatte, deshalb gab er die Ausbildung auf und wurde Schüler von Pol Bury. Inspiriert von seinem Meister entwickelte er seine eigene künstlerische Arbeit, die auf Bewegungsforschung basierte. Er war daran interessiert, eine Reihe kinetischer Künstler, insbesondere Takis, zu entdecken, und lernte Nicolas Schöffer kennen, dessen Werk er sehr bewunderte. Im Jahr 1987 hatte Philippe Bouveret eine weitere bedeutende Begegnung mit Jean Tinguely. Er half beim Bau von Cyclops, Jean Tinguelys monumentaler Skulptur, die im Wald von Milly versteckt ist. Jean Tinguely ermutigte Philippe Bouveret in seiner Arbeit und brachte ihn zu Workshops.

Im Allgemeinen dreht sich Philippe Bouverets Arbeit meist immer um zwei konstante Themen: Bewegung und Wasser. Zu Beginn der Achtziger lernte er den Anthroposophen John Wilkes kennen, der an einem System von Wasserbrunnen arbeitet. Er war fasziniert von diesem Mann, dessen ganzes Leben sich um eine Leidenschaft drehte, Wasser. Die Skulpturen von Philippe Bouveret sind alles Dinge, die unter dem Einfluss natürlicher Kräfte wie Hitze, Verdunstung, Ausdehnung und Co. lebendig werden. Die Bewegung, die in seinen Werken ausgelöst wird, ist langsam, ruhig, still und zufällig. Seine kreative Arbeit löst Freuden und Neugier beim Zuschauer. Seine Arbeit ist humorvoll und doch präzise und genau kontrolliert. Ein simples und beliebtes Exemplar von Philippe Bouveret: Die Flasche mit Herz.

Philippe Bouveret im Überblick:

  • Ist ein französischer Künstler, der im Jahr 1960 in Melun geboren wurde
  • Damals wie heute ist er fasziniert von der Welt der Erfindungen
  • Seit jeher wollte er Schiffsarchitekt werden und absolvierte deshalb sein technisches Abitur
  • Im Alter von 21 Jahren trat er in die Ecole Nationale der schönen Künste in Paris ein
  • Sein Meister Pol Bury inspirierte ihn, seine eigene künstlerische Arbeit fortzusetzen
  • Er war daran interessiert, eine Reihe kinetischer Künstler, insbesondere Takis, zu entdecken, und lernte Nicolas Schöffer kennen, dessen Werk er sehr bewunderte
  • Im Allgemeinen dreht sich Philippe Bouverets Arbeit meist immer um zwei konstante Themen: Bewegung und Wasser
  • Die Skulpturen von Philippe Bouveret sind alles Dinge, die unter dem Einfluss natürlicher Kräfte wie Hitze, Verdunstung, Ausdehnung und Co. lebendig werden
  • Die Bewegung, die in seinen Werken ausgelöst wird, ist langsam, ruhig, still und zufällig
  • Seine kreative Arbeit löst Freuden und Neugier beim Zuschauer
  • Seine Arbeit ist humorvoll und doch präzise und genau kontrolliert 
  • Zwei seiner wohl bekanntesten Produkte sind die Flasche mit Herz und das Therm´eau Thermometer
  • Ursprünglich für den Muttertag entwickelt, präsentiert die Flasche mit Herz ein „schlagendes“ Herz in sich
  • Die Flasche mit Herz ist das perfekte Geschenk für einen geliebten Menschen
  • Alle Flaschen werden im Atelier des Künstlers von Hand gefertigt
  • Das Beste daran: Die Flasche mit Herz kann beliebig oft zum Einsatz kommen. Alles was Du tun musst, um den „Motor“ zu starten, ist etwas Wasser nachzufüllen.
Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
Auszug unserer Designer / Hersteller


Kategorienübersicht